Himbeer-Krümeltarte

DSC_0436


Hey ihr Lieben, ich hoffe ihr habt eure verkürzte Woche gut überstanden und könnt den freien Tag genießen. Damit das gleich viel besser klappt, gibts heute noch eine ruckizucki Tarte, die ganz hervorragend schmeckt.

Für diese fruchtige Leckerei braucht ihr:

150g Butter
225g Mehl
100g Zucker 
ein Packerl Vanillezucker
100g gehobelte Mandeln 
225g TK-Himbeeren
etwas Puderzucker

Ofen auf 170°C/Umluft vorheizen. 

DSC_0370DSC_0381

Zunächst mal eine längliche Tarteform vorbereiten. Bestenfalls eine mit Hebeboden, damit ihr eure leckere Tarte am Ende gut aus der Form bekommt. Die Form mit etwas Butter fetten.
Nebenbei schon eimal die Butter schmelzen und das Mehl, den Zucker und den Vanillezucker mischen. Die geschmolzene Butter hinzugeben und zu groben Streuseln verkneten. 3/4 des Teiges in die Form geben und zu einem Boden und Rand festdrücken.
3 EL der gehobelten Mandeln auf den Boden verteilen und die Himbeeren darauf geben. Die restlichen Mandeln zu den Streuseln geben und auf den Himbeeren verteilen. Nun nur noch für 30 Minuten in den Ofen und goldbraun backen.

Nach dem Backen, die Tarte aus dem Ofen nehmen und eine gute Stunde auskühlen lassen, bis ihr sie aus der Form holen könnt. Mit Puderzucker und frischen Himbeeren dekorieren und ab damit auf die Teller.

Ich hoffe euch schmeckt die Krümeltarte genauso gut wie mir!
Habt einen schönen Vatertag.
Eure Sonja

DSC_0451

2 Kommentare zu „Himbeer-Krümeltarte

  1. Die Tarte sind wirklich köstlich aus :)!
    ich würde mich sehr freuen, wenn du bei mir vorbeischaust :)!
    Liebe Grüße carla!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s