Geschenke zu Weihnachten selber machen: Orangentrüffel

Ihr Lieben, wie siehts aus bei Euch? Schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Oder dann doch lieber auf den letzten Drücker shoppen gehen oder irgendwo bestellen in der Hoffnung, dass es noch rechtzeitig zur Bescherung ankommen wird!

DSC_0461
Was mich angeht, Weihnachten wird als so ziemlich einziger Tag im Jahr organisiert, was beinhaltet, das die Geschenke schon frühzeitig eingekauft und verpackt werden um auch ja nichts zu vergessen oder ein Präsent zu schenken, bei dem sich keinerlei Gedanken gemacht wurden. Für die von euch, die ein Präsent aus der Küche schenken wollen, habe ich heute eine zuckersüße Kleinigkeit.

DSC_0434
Für ca. 30 Stück

230g weiße Kuvertüre
20g selbst gemachtes Orangeat
60g Sahne
20g Orangenlikör
40g Butter

Für die Hülle
400g weiße Kuvertüre
200g zerkleinerte Mandeln

Die Kuvertüre hacken und die Sahne nebenbei aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und die Kuvertüre einrühren. Das Orangeat klein hacken und in die Sahne-Schokolade-Masse geben. Den Orangenlikör ebenfalls unterrühren und die Masse 6 Stunden fest werden lassen. Die Masse wird nach der Ruhezeit aufgeschlagen. Unabhängig davon, wird auch die weiche Butter schaumig geschlagen. Die Butter zur Trüffelmasse geben und nochmals aufschlagen. Die Trüffelmasse  in eine Spritztülle mit einem Lochaufsatz geben und auf ein Backpapier kleine Häufchen geben. Noch einmal gut abkühlen lassen, damit die kleinen Pralinen etwas fest werden können. Nach zwei Stunden kann die weiße Kuvertüre im Wasserbad erhitzt werden, bis sie endgültig geschmolzen ist. Ein wenig abkühlen lassen, damit die Pralinen in der Schokolade nicht sofort schmelzen. Die Mandeln klein hacken, ein Teil davon mahlen und in einen Teller geben. Die Pralinen werden nun in die Schokolade geschubst und mit einer Pralinengabel wieder heraus geholt. Anschließend in die Mandeln geben und damit umhüllen. Wieder auf ein Backpapier geben, damit die Pralinen dort nun fest werden können. Falls die Form eurer Pralinen nicht ganz so rund ist, könnt ihr sie noch einmal formen, wenn sie ein wenig fester geworden sind.

DSC_0467

Die kleinen Versuchungen nun nur noch schön weihnachtlich einpacken und die Lieben damit überraschen. Und wem die Orangentrüffel nicht ganz so zusagen, keine Sorgen, bis Weihnachten stell ich noch drei weitere Pralinensorten online, lasst euch überraschen. Habt ein wunderschönes Wochenende!

DSC_0458

Ein Kommentar zu „Geschenke zu Weihnachten selber machen: Orangentrüffel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s