Cantuccinis mal anders – zum Zweiten

Kennt ihr diese Wochen, in denen ihr zu absolut nichts, was ihr euch vorgenommen habt, kommt? Ich persönlich glaube, dass diese Woche genau so eine Woche ist, aber wer weiß, kann ja noch werden. Und um das Ruder rum zu reißen, fange ich gleich heute noch damit an und zeige euch den zweiten Akt der „Cantuccinis mal Anders“.Also: tadaaaaa, die zweite Kreation der „Cantuccinis  mal anders“.

Bild

Das Grundrezept bleibt gleich, heißt:

 250g Mehl
180g Zucker
1TL Backpulver
a Packerl Vanillezucker
a Prise Salz
25g weiche Butter
2 Eier

Außerdem wieder einmal die Wunschzutaten! Diesmal gabs bei mir Cranberries und Cashewnüsse sowie ein paar Pistazien. Genau heißt das:

80g Cranberries
50g Cashewnüsse
50g Pistazien

Bild

Die Zubereitung läuft wie bei den letzten Cantuccinis ab, alles in eine Schüssel geben, zu einem klebrigen Teig verkneten und ab aufs Blech damit. Genau nachlesen könnt ihr alles noch einmal im vorherigen Post.

Bild

Also meine Lieben, ich hoffe wenigstens euch bleibt ein wenig Luft und ihr genießt das wahnsinnig tolle Wetter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s